Grüne Branche

Entente Florale: deutscher Teilnehmer steht fest

, erstellt von

Duchroth nimmt für Deutschland am Wettbewerb Entente Florale teil. Die rheinland-pfälzische Gemeinde im Landkreis Bad Kreuznach konnte besonders durch die nachhaltige Entwicklung im ländlichen Raum punkten.

Im Rahmen der Preisverleihung des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ hat das Gold-Dorf Duchroth auch die Europa-Fahne als Symbol für die Teilnahme an Entente Florale erhalten. Foto: ZVG

Die Europa-Fahne als Symbol für die Wettbewerbsteilnahme bekam Duchroth im Rahmen der Internationalen Grünen Woche in Berlin überreicht. Nicht die einzige Auszeichnung – gleichzeitig hat der frisch gekürte Entente-Florale-Kandidat die Goldmedaille im Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“  erhalten.

Idyllische Lage im Naherholungsgebiet

Idyllisch in der Weinlandschaft Mittlere Nahe, unmittelbar im Naherholungsgebiet Rheingrafenstein gelegen, stellt Duchroth eine Symbiose aus dem Erhalt der historischen Bausubstanz in Verbindung mit modernen Bauformen und ihrer Nutzung für den Wein- und Gartenbau dar. Besonderer Wert wird auf das ehrenamtliche Engagement der Dorfbewohner gelegt.

Gute Voraussetzungen also für die Entente-Florale-Teilnahme, gehört doch das Bürgerengagement zu den Bewertungskriterien. Ebenfalls beurteilt werden in dem europäischen Wettbewerb unter anderem Aspekte wie die Grüngestaltung, des Naturschutzes und der Umwelterziehung sowie touristische Aktivitäten und Angebote zur Freizeitgestaltung.