Grüne Branche

Entente Florale: Dresden und Kirchbach erwarten internationale Jury

Am 12. und 13. Juli 2013 bereist die international besetzte Jury des Wettbewerbes Entente Florale die beiden sächsischen Teilnehmerkommunen Dresden und Kirchbach, die in diesem Jahr Deutschland im europäischen Wettbewerb vertreten.

Dresden gilt als eine der grünsten Städte Europas. Durch die gesamtstädtische Grünraumplanung entstand ein kompaktes ökologisches Netz mit großer biologischer Vielfalt.

Kirchbach überzeugte mit einem ausgeprägten Sinn für die Natur, die ländliche Umgebung und eine bunte Pflanzenvielfalt. Hier werden nicht nur seltene und vielfältige Streuobstbäume erhalten, sondern auch zahlreiche schützenswerte Orchideenwiesen liebevoll gepflegt. (ts)