Grüne Branche

Entente Florale: Friedhof Traunstein erhält BdF-Sonderpreis

Im Wettbewerb Entente Florale 2012 hat die Stadt Traunstein den Sonderpreis „Friedhof – Grüne Oasen in der Stadt“ erhalten. Überreicht wurde der Preis im Rahmen der Preisverleihung von Entente Florale auf dem Gelände des ZDF-Fernsehgartens in Mainz. Der Traunsteiner Waldfriedhof ist mit seinem über 100 Jahre alten Baumbestand eine grüne Oase in der Stadt. In der Begründung heißt es: Die Verantwortlichen sind sich dieses Potentials bewusst und haben den Friedhof nachhaltig weiter entwickelt. So werden in der denkmalgeschützten Gesamtanlage verschiedene Bestattungsarten in unterschiedlich gestalteten Bereichen des Friedhofs angeboten.

Den Sonderpreis nahmen Traunsteins Oberbürgermeister Manfred Kösterke und Stadtgärtner Reinhard Niederbuchner entgegen. Überreicht wurde der Preis vom BdF-Vorsitzenden Lüder Nobbmann. Foto: Entente Florale Deutschland

Besonders eindrucksvoll gestaltet ist der Haupteingangsbereich mit den sanierten Arkadengrüften. Der Bund deutscher Friedhofsgärtner verleiht den Sonderpreis „Friedhof – Grüne Oasen in der Stadt“ an Verwaltungen, Träger, Unternehmen oder Vereine, die sich in besonderer Weise um die Erhaltung einer würdigen Friedhofskultur verdient gemacht haben.
Weitere Infos unter: www. entente-florale.deefd/bdf