Grüne Branche

Entente Florale gratuliert Bentrup zum 75. Geburtstag

Im Rahmen der Komitee-Sitzung des Bundeswettbewerbes Entente Florale in Bonn gratulierte Franz-J. Jäger, stellvertretender Komiteevorsitzender, Hans-Hermann Bentrup zum 75. Geburtstag und dankte ihm für sein Engagement im Sinne des Wettbewerbs. 

Franz-J. Jäger (links) gratulierte Hans-Hermann Bentrup zum 75. Geburtstag und dankte ihm für sein langjähriges Engagement im Sinne des Wettbewerbs. Foto: Holbeck

Als langjähriger Weggefährte von Entente Florale habe Bentrup mit seinem Einsatz in vielen Kommunen den Funken für eine zukunftsfähige Grünpolitik in den Städten und Gemeinden überspringen lassen, so Jäger.

Nach der Beendigung seiner Tätigkeit als Staatssekretär im Umweltministerium Nordrhein-Westfalen und im Agrarministerium Brandenburg brachte sich Bentrup in verschiedenen Gremien ein. Seit dem Start des Bundeswettbewerbs „Entente Florale – Gemeinsam aufblühen“ ist er im Komitee Entente Florale Deutschland tätig und Vorsitzender des Kuratoriums. Er ist zudem Vorsitzender der Lenné-Akademie für Gartenbau und Gartenkunst. (efd)