Grüne Branche

Erfolgreiche Nachwuchswerbung: Baumschule von Ehren stellt mehr Azubis als geplant ein

Die Baumschule Lorenz von Ehren (Hamburg) stellt in diesem Jahr sechs Auszubildende und damit zwei mehr als ursprünglich geplant ein. Der Branchentrend mit sinkenden Ausbildungszahlen greife somit nicht für das Unternehmen. 

Auszubildende der Baumschule Lorenz von Ehren auf der Rhodo 2014 in Westerstede. Werkfoto

Für das Ausbildungsjahr 2014 liegen den Angaben zufolge bislang 55 Prozent mehr Bewerbungen vor als im Ausbildungsjahr 2013. Zurückzuführen sei dies unter anderem auf die jährlich steigenden Aktivitäten in der Nachwuchswerbung, wie etwa die Präsenz auf großen und kleinen Ausbildungs- und Jobmessen in und um Hamburg.

Zudem baut das Unternehmen nach eigenen Angaben stetig sein Netzwerk zu Bildungsinstitutionen und -organisationen weiter aus und nimmt an bundesweiten Aktionstagen teil. „Wir müssen unseren eigenen Weg gehen, um unseren Bedarf an Auszubildenden und Fachkräften zu decken“, erklärt Stefanie Schulz, Personalwesen bei Lorenz von Ehren. „Wir können und dürfen uns nicht darauf verlassen, dass Dritte für uns aktiv werden“, so Schulz weiter.

Die Baumschule Lorenz von Ehren sucht darüber hinaus bereits Auszubildende für 2015 in den Berufen Gärtner/in Fachrichtung Baumschule, Groß- und Außenhandelskaufmann/frau sowie Land- und Baumaschinenmechaniker. (ts)