Grüne Branche

Eröffnet: Neues Entree im Park der Gärten

Pünktlich zum Saisonstart wurde am 19. April 2013 das neue Besucherzentrum im Park der Gärten in Bad Zwischenahn offiziell eröffnet. Damit erhält der Park nicht nur ein neues Entree, gleichzeitig kann die Park der Gärten gGmbH ihr Angebot ausbauen. Denn das Besucherzentrum soll ganzjährig genutzt werden, auch außerhalb der klassischen Öffnungszeiten des Parks (April bis Oktober).

Das neue Besucherzentrum mit großzügigem Eingangsbereich, Gärtnermarkt und Erlebnisausstellung „Grüne Schatztruhe“. Foto: Marion Sippel-Boland

Auf 1.200 Quadratmetern bietet das Gebäude einen großzügigen Eingangsbereich und einen attraktiv gestalteten Gärtnermarkt. Im ersten Stock befinden sich die Räumlichkeiten der Parkverwaltung sowie ein Seminarraum für etwa 100 Personen.
Herzstück ist aber die als Erlebnisausstellung konzipierte „Grüne Schatztruhe“. Hier können sich die Besucher auf 250 Quadratmetern interaktiv mit den Pflanzen des Parks beschäftigen. Im Zuge des Neubaus des Besucherzentrums wurde der Parkplatz auf 3.000 Quadratmeter ausgebaut und der Park um weitere 10.000 Quadratmeter gestaltete Fläche erweitert.

Weitere Informationen unter www.park-der-gaerten.de