Grüne Branche

Erster Pop-up-Store für Poinsettien in Berlin eröffnet

, erstellt von

Ganz dem Weihnachtsstern gewidmet ist der Pop-up-Store, den Stars for Europe (SfE) in den Heckmann-Höfen in Berlin-Mitte unlängst eröffnete. Bis zum 18. Dezember präsentieren dort die Floristmeister Björn Kroner-Salié und Elisabeth Schönemann die breite Sortenvielfalt der Poinsettien und kreative Arrangements mit Weihnachtssternen.

„Meine Weihnachtswelt“ in Berliner Kreativquartier

Mit den Heckmann-Höfen hat sich die Marketinginitiative Stars for Europe (SfE) das passende Umfeld für ihre jüngste Poinsettien-Präsentation ausgesucht: Die 2014 von einem Berliner Privatinvestor erworbene Hofanlage in der Spandauer Vorstadt soll zu einem Kreativquartier entwickelt werden, die Gewerberäume werden an originelle Einzelhändler vermietet. Als Eventlocation unter anderem für Empfänge und Ausstellungen dient dagegen das zweigeschossige Werkhaus, in dem am 12. November auch der Pop-up-Store „Meine Weihnachtswelt“ von SfE eröffnet wurde.

Presse-Event von Stars for Europe am 17. November

Wenige Tage nach der Eröffnung fand dort das diesjährige Presse-Event von Stars for Europe statt, während dem die Floristmeister Björn Kroner-Salié und Elisabeth Schönemann kreative Weihnachtsstern-Arrangements präsentierten und den anwesenden Gästen laut SfE zahlreiche Deko-Tipps im Rahmen von Do-it-Yourself-Ateliers gaben. Bis zum 18. Dezember werden Kroner-Salié und Schönemann in dem Pop-up-Store die beeindruckende Sortenvielfalt des Weihnachtssterns sowie Adventskränze, Gestecke und weitere floristische Arrangements mit der beliebten Pflanze zeigen, erklärt die Marketinginitiative (eine Auswahl davon ist in der obigen Bildergalerie zu sehen). Ergänzt werde das Angebot von „Meine Weihnachtswelt“ durch eine Auswahl an saisonalen Dekorationsartikeln. SfE unterstützt den Shop nach eigenen Angaben mit einer Reihe von Zusatzangeboten und Veranstaltungen.

Weitere festliche Deko-Ideen mit Poinsettien im Web

Ergänzend zu dem Pop-up-Store in Berlin stellt die im Jahr 2000 gegründete Marketinginitiative der europäischen Weihnachtssternzüchter Dümmen Orange, Selecta one, Beekenkamp Plants und Syngenta Flowers auf ihrer Website „Stars unite Europe“ zahlreiche festliche Deko-Ideen mit Poinsettien vor. Dazu zählen etwa Tischdekorationen unter dem Motto „Waldweihnacht“, bei denen die winterblühenden Pflanzen mit Naturmaterialen wie Tannen- und Kiefernzweigen, Zapfen, Moos und Beeren kombiniert werden. Gezeigt werden auch originelle Upcycling-Dekorationen wie etwa eine Weihnachtsstern-Schaukel aus Holzkleiderbügeln.

Cookie-Popup anzeigen