Grüne Branche

EU: Bioanbau nimmt zu

, erstellt von

Der Bioanbau spielt eine immer größere Rolle in der Europäischen Union. Wie EurActiv berichtet, hat sich die Anbaufläche in den vergangenen Jahren verdoppelt.

Die Nachfrage an Bio-Produkten steigt in der EU, ebenso wie die Anbaufläche. Foto: Fotolia Jürgen Fälchle

Nachfrage an Bio-Produkten steigt weltweit

Ebenso steigt die Nachfrage an biologisch produzierten Waren. Europa stellt mit einem Wert von 22,7 Milliarden Euro den zweitgrößten Markt dar. In Deutschland, Frankreich und Großbritannien sind diese Waren besonders gefragt. In Österreich, der Tschechischen Republik und Estland ist die Dichte der biologischen Anbauflächen gemessen an den gesamten Produktionsflächen besonders groß.

Bioanbau öffentlicher Kontroverse unterworfen

Der Bioanbau löst seit Jahren öffentliche Kontroversen aus. Kritiker halten den ökologischen Vorteilen der organischen Produktion den höheren Bedarf an Anbaufläche entgegen, um die gleiche Menge an Erzeugnissen produzieren zu können als in der konventionellen Landwirtschaft. Denn so werden die Rodung der Wälder und der Rückgang der Biodiversität begünstigt.

Derzeit diskutieren die zuständigen Organe der EU, wie der biologische Anbau in Zukunft aufgestellt werden soll.