Grüne Branche

EU-Projekt: Neue Einkommen für Frauen auf dem Land

Erfolgreiche „Aktion Grüner Schneeball“ wird von der Kammer fortgesetzt
336 Frauen aus Niedersachsen haben es vorgemacht und sich im Rahmen des EU-Projekts „Aktion Grüner Schneeball“ zu Kräuterexpertinnen, Dorf-und Gartenführerinnen oder Fachfrauen für Gartenpraxis ausbilden lassen. Wegen des großen Erfolgs bietet die Landwirtschaftskammer Niedersachsen weitere Lehrgänge an.

Das Projekt hat das Ziel, Frauen auf dem Land neue Einkommensquellen zu erschließen. Erfolgreiche Kursteilnehmerinnen können zum Beispiel Dorf-und Gartenführungen, Wildkräuterwanderungen, Gartenprojekttage für Kinder und in Schulen oder Sträucherpflege als Dienstleistung und Weiterbildung anbieten oder eine Beschäftigung in diesem Bereich erlangen.

Schulungsorte sind Bersenbrück, Braunschweig, Bremervörde, Buchholz i.d.N., Cloppenburg, Hannover, Hildesheim, Meppen und Oldenburg. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat dokumentiert, wenn zu der fachlichen Ausbildung noch ein achttägiger Lehrgang in „Rhetorik, Kommunikation, Pädagogik, Recht, Versicherung und Werbung“ absolviert wird. Die „Aktion Grüner Schneeball“ wird aus Mitteln des Landes Niedersachsen und der Europäischen Union finanziert.

Einen Film zu diesem Thema finden Sie auf der Seite http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/betriebumwelt/nav/1584/article/20396.html

Termine und Orte der „Aktion Grüner Schneeball“
Die Seminarreihen finden an folgenden Bezirks-und Außenstellen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen statt:

  • Bersenbrück
    Modul Kräuterexpertin – Grundkurs
    Modul Dorf-und Gartenführerin
    Bezirksstelle Oldenburg-Nord, 26127 Oldenburg, Im Dreieck 12
    Ansprechpartnerin: Christine Strodthoff-Schneider, Telefon: 0441 34010-162
  • Braunschweig
    Modul Kräuterexpertinnen – Aufbaukurs II
    Modul Fachfrau für Gartenpraxis – Gärtnern mit der Natur
    Bezirksstelle Braunschweig, 38122 Braunschweig, Helene-Künne-Allee 5
    Ansprechpartnerin: Sandra Raupers-Greune, Telefon: 0531 28997-127
  • Bremervörde
    Modul Dorf-und Gartenführerin
    Ansprechpartnerin: Heike Reßmeyer, Telefon: 05121 7489-16

  • Buchholz i.d.N.
    Modul Dorf-und Gartenführerin
    Bezirksstelle Uelzen, 29525 Uelzen, Wilhelm-Seedorf-Str. 3
    Ansprechpartnerin: Sabine Dralle, Telefon: 0581 8073-185 
  • Cloppenburg
    Modul Fachfrau für Gartenpraxis – Gehölze
    Modul Fachfrau für Gartenpraxis – Gärtnern mit der Natur
    Bezirksstelle Oldenburg-Süd, 49661 Cloppenburg, Löninger Str. 68,
    Ansprechpartnerin: Anke Kreis, Telefon: 04471 9483-42

  • Hannover
    Modul Fachfrau für Gartenpraxis – Gärtnern mit der Natur
    Modul Kräuterexpertin – Grundkurs
    Bezirksstelle Hannover, 30453 Hannover, Wunstorfer Landstr.11
    Ansprechpartnerin: Ulrike Tubbe-Neuberg, Telefon: 0511 4005-2436

  • Meppen
    Modul Dorf-und Gartenführerin – Aufbaukurs
    Außenstelle Grafschaft Bentheim, 49828 Neuenhaus, Berliner Str. 8
    Ansprechpartnerin: Ursula Kruse, Telefon: 05931 403-121

  • Oldenburg
    Modul Kräuterexpertin – Grundkurs
    Modul Kräuterexpertinnen – Aufbaukurs II
    Bezirksstelle Oldenburg-Nord, 26127 Oldenburg, Im Dreieck 12
    Ansprechpartnerin: Christine Strodthoff-Schneider, Telefon: 0441 34010-162

Die Kurse im Bereich „Rhetorik, Kommunikation, Pädagogik, Recht, Versicherung und Werbung“ finden an den Standorten: Oldenburg, Bersenbrück, Buchholz i. d. N. und Hildesheim statt.

Kontakt
Walter Hollweg
Leiter Fachbereich Presse-und
Öffentlichkeitsarbeit, Kammermarketing, Pressesprecher
Tel. 0441 801-200
Fax 0441 801-509