Grüne Branche

Fachschule für Gartenbau in Essen ist die größte ihrer Art

Die Fachschule für Gartenbau in Essen hat in diesem Jahr 340 Schüler nach 272 im Vorjahr, berichtet die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Die Einrichtung sei damit die größte Fachschule für Gartenbau in Deutschland. Zwei Drittel aller Gartenbau-Fachschüler belegten in Essen die Sparte Garten- und Landschaftsbau. Weitere Fachrichtungen im Gartenbau, die die Landwirtschaftskammer anbietet, sind Zierpflanzen-, Friedhofsgarten- und Gemüsebau sowie Baumschule. Außerdem kann den Angaben zufolge seit diesem Schuljahr die spezialisierte Meisterausbildung Beraten und Verkaufen beim Berufskolleg der Landwirtschaftskammer in Essen studiert werden. Hierbei bereiten sich angehende Führungskräfte für den Verkauf gartenbaulicher Produkte in allen Formen der Einzelhandelsstufe auf ihre künftige Aufgabe vor. Zum Angebot der Landwirtschaftskammer gehört ferner auch eine Teilzeitfachschule für Gärtner im Berufskolleg der Fachrichtung Gartenbau in Essen mit Teilzeitunterricht. Diese Unterrichtsform erfreue sich dort einer großen Nachfrage. Weitere Infos im Internet unter www.landwirtschaftskammer.de >Fachschulen.