Grüne Branche

Fachveranstaltungen zur Innenraumbegrünung

, erstellt von

Das Unternehmen Beiermeister Hydrokulturen, Spezialist für Pflanzen zur Innenraumbegrünung, bietet im September im Pflanzenforum Süd-West und der Firmenzentrale dreimal den ExpertenTag Innenraumbegrünung mit dem zentralen Thema Pflanzen als Designelement an. Autorin Miriam Köpf gibt dabei in ihrem Fachvortrag Tipps zu Dimension, Themen und Farben.

Mit dem ExpertenTag Innenraumbegrünung will die Firma Beiermeister inspirieren. Foto: Screenshot

Beiermeister produziert Hydrokulturen auf 8.000 m²

Grün liegt im Trend und ist gesund, daher erfahren Pflanzen zur Innenraumbegrünung auch eine immer höhere Nachfrage. Die Auswahl zwischen den Systemen (Erd- oder Hydrokulturen) und Begrünungsflächen (klassisch oder vertikal) ist mittlerweile riesig. Die Raumbegrünung wird daher bei der Raumgestaltung auch zusehends wichtiger. Bei der Firma Beiermeister bietet man passend zur Inneneinrichtung und Innengestaltung die jeweils passenden Pflanzen samt Zubehör an. In der Hydrokulturgärtnerei vor den Toren Stuttgarts mit Niederlassungen in Deißlingen und Nürnberg-
Rednitzhembach wird auf rund 8.000 Quadratmeter Hochglasfläche produziert. Neben der Produktion bietet der Betrieb auch maßgeschneiderte Konzepte für die Innenraumbegrünung an. Mit dem ExpertenTag Innenraumbegrünung an drei Terminen und zwei Standorten will Beiermeister seine Kunden weiter informieren.

ExpertenTag Innenraumbegrünung mit Fachvortrag

Um dem Thema Pflanzen als Designelement eine Plattform zu geben, hat Beiermeister den ExpertenTag Innenraumbegrünung ins Leben gerufen. Fragen, wie räumliche Gestaltungselemente bestmöglich auf Raumbegrünung übertragen werden können sollen hier beantwortet werden. Dafür konnte Beiermeister Miriam Köpf, Autorin des Buches „plants at work - an inspirational guide to greenterior design“ als Referntin gewinnen. Mit konkreten Beispielen und Impulsen gewährt sie dabei Einblick in ihre Arbeit, basierend auf ihrer Erfahrung als Greenteriordesignerin. Ihr Fokus liegt dabei auf einer zeitgemäßen Integration von Pflanzen in Arbeitswelten. Im zweiten Teil ihres Vortrages zeigt Köpf konkrete Beispiele von Pflanzengruppen und Themen, die eine Antwort auf die Anfrage von Raumgestaltern sein können. „Jungle Mix, Linear oder Flower power“ sind hier die Stichworte für eine individuelle Begrünung.

Die Termine des ExpertenTags Innenraumbegrünung

Cookie-Popup anzeigen