Grüne Branche

Feuerbestattung: "1000 Grad" als Thema in Kassel

Mit dem Titel "1000 Grad - Fotografien aus Krematorien" greift das Museum für Sepulkralkultur in Kassel die mit Feuerbestattungen verbundenen Probleme auf. Die auch vom Verein Kasseler Friedhofsgärtnereien unterstützte Ausstellung läuft vom 18. September bis 30. Dezember 2005. Sie wendet sich an Menschen, die sich hinsichtlich der eigenen Bestattung noch nicht für "Feuer" oder "Erde" fest entschieden haben. Im Vordergrund stehen Bilder des Dortmunder Fotografen Marcus Düdder. Einbezogen in die Ausstellung sind auch Infostände zum Thema "Vorsorge".