Grüne Branche

Fichte "Old Tjikko" ist der älteste Baum

Die älteste noch lebende Baum ist eine 9.550 Jahre alte Fichte in Schweden, dies haben Wissenschaftler der Umeå Universität bekannt gegeben. Sie ist damit wesentlich älter als die bisherigen Rekord-Metusalems, Kiefern aus den White Mountains in Nordamerika, die nur etwa halb so alt sind. Es handelt sich um eine norwegische Fichte der Art Picea abies, die inzwischen den Namen "Old Tjikko" erhalten hat, erläuterte Leif Kullman, Professor für Physische Geographie an der schwedischen Umeå Universität gegenüber der TASPO. Das Exemplar ist allerdings kein stattlicher Baum, sondern niedrig wachsend mit einem aufrechten Trieb in der Mitte, der sich laut Kullmann aufgrund günstigerer Klimaverhältnisse erst seit den 1940er Jahren entwickelt hat.

Entdeckt wurde "Old Tjikko" in der mittelschwedischen Provinz Dalarna in einem Nationalpark am Fuluberg.