Grüne Branche

Filmreihe inszeniert Traumgärten in der Stadt

Mit den Themenfilmen „Reihenhausgärten“ und „Stadtgärten“ hat der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) jetzt wieder zwei neue Kurzfilme auf youtube veröffentlicht. Beide Themenfilme illustrieren eindrucksvoll, wie Landschaftsgärtner Traumgärten in der Stadt inszenieren.

Schon das Intro der Filmreihe macht Lust auf mehr. Quelle: Screenshot

Denn immer mehr Menschen möchten ihren Traum von mehr Natur in der Stadt - wenn möglich - im eigenen Garten ausleben – ganz egal, wie knapp bemessen die Grundstücke sind. „Gerade bei der Gestaltung von Gärten im städtischen Umfeld ist es sinnvoll, einen Landschaftsgärtner in die Planung mit einzubeziehen. Er kennt alle Möglichkeiten für eine optimale Raumnutzung und effektvolle Gestaltung des Grundstücks und lässt so den individuellen Traumgarten in der Stadt Wirklichkeit werden“, erklärt BGL-Präsident August Forster.

Die Produktion der beiden Themenfilme verantwortete wieder Horst Mager von cine impuls Berlin. Die BGL-Themenfilmreihe bewirbt informativ und abwechslungsreich das vielfältige Leistungsportfolio des Garten- und Landschaftsbaues zur Gestaltung von privaten Traumgärten. Jeder Film widmet sich einem Schwerpunktthema.

Die aktuellen Themenfilme ‘Reihenhausgärten‘ und ‘Stadtgärten‘ sind ab sofort auf dem YouTube Kanal GaLaBauExperten oder auf der Traumgarten Webseite abrufbar. (ts)