Grüne Branche

Flieder: 'Isabelle' blüht dunkelmalvenrosa auf

Bei den Neuaufnahmen im Katalog 2009/10 der auf Gehölzjungpflanzen spezialisierten Firma Kordes Jungpflanzen (Bilsen) ist auch eine neue Fliedersorte: Syringa x prestoniae 'Isabella'. Die kräftig duftenden Blüten dieser Sorte aus der Gruppe des Botanischen Flieders sind im Aufblühen dunkelmalvenrosa, später hellrosa. Sie stehen in bis zu 30 Zentimeter langen, relativ schlanken und meist pyramidalen Rispen. Die Sträucher werden drei bis vier Meter hoch und bauen locker auf. Die spitz-eiförmigen Blätter sind dunkelgrün, relativ groß. Verfügbar sind zweijährige verpflanzte Stecklinge. Im Angebot von Kordes Jungpflanzen sind 24 Fliedersorten. Zu den neueren Sorten zählt der Zwergduftflieder 'Tinkerbelle' aus Amerika.