Grüne Branche

FLL-Mitgliederversammlung: Kerstjens wiedergewählt

Auf der Mitgliederversammlung der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau (FLL) am 16. März in Bad Honnef fanden die Wahlen zum Präsidium statt. FLL-Präsident Dr. Karl-Heinz Kerstjens wurde einstimmig für weitere vier Jahre im Amt bestätigt. Der zweite Vizepräsident und Schatzmeister Ludwig Schegk und Beisitzer Dieter Fuchs erhielten ebenso den Vertrauensbeweis der FLL-Mitglieder. Neu ins Präsidium wurde für den Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) Jürgen Hoppe (Uelzen) als Nachfolger von August Forster gewählt. Aus dem Präsidium scheiden August Forster (BGL) und Andreas Huben (BdB) aus. Forster hat eine neue Funktion im BGL übernommen, Huben konnte entsprechend der FLL-Satzung nach zwei vollen Amtsperioden nicht wieder kandidieren. Den diesjährigen "Strauß des Präsidenten" erhielt der öbv-Sachverständige Dr. Hans-Joachim Schulz, der die FLL-Regelwerke Gehölzwertermittlung und Verkehrssicherung/ Baumkontrollen mit großem Einsatz und Erfolg leitet.