Grüne Branche

FloraHolland schließt Tradepark Bremen

Die niederländische Vermarktungsorganisation FloraHolland beendet ab 22. Dezember 2012 den Pilotversuch Tradepark Bremen, den sie im Februar 2011 gestartet hatte.

Laut FloraHolland hat die Evaluierung des Pilotversuchs ergeben, dass das Interesse unter den Händlern nicht ausreicht und zu wenig Karren verarbeitet wurden. Da sich in den vergangenen eineinhalb Jahren norddeutsche Züchter aber zunehmend für den Absatz über FloraHolland entschieden hätten, will der Vermarkter weiter in Norddeutschland mit Accountmanagement und Connect-Dienstleistungen aktiv bleiben. Ab 1. Januar 2013 werde die Logistik von und nach Norddeutschland anders eingerichtet und mit Partnern der Logistikkette an einer Produktbündelung gearbeitet. (fh)