Grüne Branche

FloraHolland: Startschuss für den Tradepark

Am 20. April 2011 wurde der Tradepark Bremen von Robert Roodenburg, Geschäftsführer des Niederländischen Großhandelsverbandes für Blumen und Pflanzen (VGB), und Rens Buchwaldt, Geschäftsführer Logistik, Informatisierung und Automatisierung der Blumenversteigerung FloraHolland, offiziell eröffnet.

Der Tradepark Bremen ist aus einer Zusammenarbeit der Versteigerung FloraHolland mit dem VGB entstanden und will Händlern und Produzenten den Zugang zum Netzwerk der niederländischen Vermarktungskooperative FloraHolland erleichtern.

Vorwiegend für Topfpflanzen und Baumschulware, aber auch für Schnittblumen soll der Tradepark Bremen zu einem Umschlagplatz werden.

„Dieses logistische Zentrum ist ein Pilotprojekt und soll den Mitgliedern und Kunden von FloraHolland ermöglichen, Kettenkosten einzusparen und besser auf die Veränderungen im internationalen Markt zu reagieren“, so Buchwaldt.

Mehr unter www.tradeparkbremen.de