Grüne Branche

Florales-Design: Modeschöpfer Michalsky entwirft Chrysanthemen-Schädel

Michael Michalsky, einer der bekanntesten Modeschöpfer Deutschlands, hat in Zusammenarbeit mit dem Blumenbüro ein außergewöhnliches Designobjekt für die Chrysantheme entworfen: einen Totenkopf, bedeckt mit zahllosen echten Blüten. Die wandelbare Blume zeigt sich hier von ihrer stilvollen und trendigen Seite. 

Die Chrysantheme ist gut für viele Überraschungen, findet Modeschöpfer Michalsky. Foto: BBH

Das Motiv des Chrysanthemen-Objektes liegt im Trend, als floristisches Werkstück ist es bisher jedoch einzigartig. Der Modeschöpfer begeistert: „Die Chrysantheme ist für mich eine der interessantesten Blumen überhaupt. Nicht so klassisch und nicht so besetzt in ihrer Bedeutung wie andere Blumen. Ich wusste überhaupt nicht, wie viele Varianten es gibt.“

Die Umsetzung des Designobjekts übernahm der international tätige Top-Florist Björn Kroner. Erhältlich ist der „Chrysanthemum-Skull by Michael Michalsky“ exklusiv bei Fleurop Deluxe. (ts)