Grüne Branche

FloraZon Venlo: Weihnachtsshow eröffnet Saison 2007

Im niederländischen Venlo eröffnete am 30. September und 3. Oktober FloraZon die Weihnachtssaison 2007. Floristen aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland kamen zur Weihnachtsshow "Beautiful Boudoir" nach Venlo.

Für diese Show wurde Cash & Carry FloraZon in ein französisches Ambiente gehüllt. Ein großes Team an Blumenarrangeuren, darunter Johan Martens, Joke Ten Cate, Tom Verhees, Franky Bollingh, Ria Nijssen, Elvi Ketelings und Panc Vis, verzauberte die Halle bei FloraZon in eine Einkaufsstraße aus dem Paris des beginnenden 20. Jahrhunderts. Die Arrangeure radelten auf alten, mit Blumen bepackten Lieferrädern durch die Halle und gaben Vorführungen an ihren Marktständen. Original-Straßenlaternen erleuchteten die abgedunkelte Halle, wodurch die Besucher sich bereits im festlichen Dezembermonat wähnten.

Zu dieser Weihnachtsshow hatten sich rund 4000 Besucher eingefunden. Sie zeigten sich beeindruckt von den vielen Inspirationen, darunter drei stimmungsvoll eingerichtete Schaufenster, in denen die aktuellen Trends für die anstehende Weihnachtszeit vorgestellt wurden. Viel Aufmerksamkeit wurde auf die in der Praxis realisierbaren und geschäftlich interessanten Blumenkreationen verwendet.

Auf dieser Show wurde auch die 'Grande Amore' präsentiert, eine neue Rose von Kordes Roses, deren Produktion 2008 anläuft. Sie besitzt eine samtrote Farbe. Die großblütige Rose habe fast dornenlose Stiele, informiert FloraZon.