Florensis gewinnt FleuroStar Award

Veröffentlichungsdatum: , Sven Weschnowsky / TASPO Online

Karol Pawlak, Ann Jennen, Hagen Kalläne, und Marjolein Kuyucu-Lodder bei der Preisübergabe. Foto: Fleuroselect

Das Unternehmen Florensis hat während der FlowerTrials für seine Züchtung Petunia grandiflora 'Bee's Knees' den FleuroStar Award 2022/23 gewonnen. Laut Jury werde durch diese Neuheit ein neuer Maßstab bei gelben Petunien gesetzt.

Eigenschaften der 'Bee's Knees'

Der Gewinner 'Bee's Knees' von Florensis ist geprägt durch eine Fülle von intensiv gelben Blüten, die die ganze Saison hindurch ein eindrucksvolles Schauspiel bieten. Die Petunie sei hitzetolerant, gedeihe aber auch unter regnerischen Bedingungen und behält den ganzen Sommer über ihre schöne Farbe bei. Eine gute Verzweigung sorge für schön gefüllte Pflanzen und massenhaft, intensiv gelben Blüten. Dabei seien die Einsatzmöglichkeiten der Petunie besonders vielseitig. 'Bee's Knees' könne sowohl in Kübeln oder in der Landschaft gepflanzt werden. Die außergewöhnliche Gartenleistung werde laut Fleuroselect sowohl Gartenneulinge als auch erfahrene Landschaftsgärtner begeistern.

„Leuchtkraft der Blüten ist unglaublich“

„Ein neuer Maßstab für gelbe Petunien und ein unglaublich auffälliges Gelb! Man kann sich die Intensität dieser Farbe auf Fotos nicht wirklich vorstellen, aber wenn man sie in der Realität sieht, ist die Leuchtkraft der Blüten unglaublich. Ihre Wettertoleranz macht diese Neuheit zu etwas Besonderem, und sie lässt sich in kleinen und größeren Töpfen gut präsentieren. Petunia grandiflora 'Bee's Knees' wird die Farbmöglichkeiten innerhalb der Petunienvielfalt erweitern", begründet die über 30-köpfige Jury aus internationalen Branchenexperten die Wahl der 'Bee's Knees' zum FleuroStar 2022/23. Den begehrten Preis nahmen Hagen Kalläne, Retail and Marketing Manager, und Marjolein Kuyucu-Lodder, International Product Marketeer bei Florensis aus den Händen von Fleuroselect-Präsident Karol Pawlak und Generalsekretärin Ann Jennen entgegen.

Starke Konkurrenz für Florensis

'Bee's Knees' von Florensis setzte sich dabei gegen Alstroemeria Colorita Claressa von Royal van Zanten, Begonia rex SpaceStar Maia aus dem Hause Beekenkamp, Calibrachoa x hybrida Fancy Francy von Selecta one, Dahlia hybrida Hypnotica Rose Swirl des Unternehmens Dümmen Orange, Iberis x hybrida Mermaid Lavender von Syngenta Flowers und Tropic Lantana Ibis aus dem Betrieb Brandkamp durch. Als Prämie erhält 'Bee's Knees' eine umfangreiche Marketingunterstützung. Fleuroselect starte im nächsten Jahr eine Werbekampagne im internationalen Handel und in den sozialen Medien und wirdden Gewinner auf Messen und Branchenveranstaltungen vorstellen. Weitere Marketingmaßnahmen und Präsentationen sind zudem bei mehreren Partnern in den nächsten Wochen geplant.

Cookie-Popup anzeigen