Grüne Branche

Florimex: zwölf „Verlockungen“ über das Jahr verteilt

Die Florimex-Gruppe (NL-De Kwakel) hatte im vergangenen Jahr auf der IPM in Essen ihr neues „26 x 2 Wochen“-Konzept vorgestellt (siehe TASPO 8/2012, IPM-Highlights). Es läuft mittlerweile unter der Bezeichnung Temptations und beschränkt sich auf zwölf Themen (temptations = Verführungen, Verlockungen). 

Auf der IPM 2013 gab das niederländische Blumenhandels-Unternehmen die zwölf Themen für 2013 bekannt:

  • Eine frostige Welt (Zeitraum: Januar bis Februar),
  • Ein Moment der Stille (Januar bis Februar),
  • Black & White/Schwarz & Weiß (Januar bis Februar und September bis November),
  • Chesterfields – Pflanzen für zu Hause (Januar bis Februar und September bis November),
  • Dream Away/Träume (Januar bis Februar und Oktober bis November),
  • Valentine (Valentinstag),
  • Lovely Lady (Valentinstag, Frauentag, Muttertag),
  • Purple Party (Frauentag, Muttertag)
  • Maison Belvedere – finest plant selection (ganzjährig),
  • Fest der Großmütter (März bis September),
  • Colori (September bis November),
  • For Christmas (Dezember)

Das ebenfalls bei der IPM 2012 von Florimex erstmals vorgestellte Bestellsystem „One-Stop-Webshop“ wurde weiterentwickelt. Anfangs konnten nur Großhändler über diesen One-Stop-Webshop bestellen. Jetzt kann der Großhändler für seine eigene Website einen Login bekommen und damit seinen Kunden – also Einzelhändlern – den Einkauf über den Webshop ermöglichen. Bei Florimex spielt der Absatz nach Deutschland eine überdurchschnittliche Rolle. (eh)