Grüne Branche

Florist im Ausnahmefall: noch Plätze frei

, erstellt von

Kurzentschlossene aufgepasst: In dem bereits gestarteten, berufsbegleitenden Blockseminar „Florist im Ausnahmefall“, das der Fachverband Deutscher Floristen (FDF) Landesverband Bayern anbietet, sind noch zwei Plätze frei.

Im Seminar „Florist im Ausnahmefall“ sind noch Plätze für Kurzentschlossene frei. Foto: FDF Landesverband Bayern

In über das Jahr verteilten Wochenphasen will das Seminar „Florist im Ausnahmefall“ das nötige Fachwissen vermitteln, um erfolgreich die IHK-Prüfung „Geprüfter Florist/Geprüfte Floristin“ abzulegen. Die Unterrichtsphasen sind dabei so gestaltet, dass sich das Seminar problemlos mit Beruf und Familie vereinbart lässt.

An wen sich das Seminar „Florist im Ausnahmefall“ richtet

Das Seminar „Florist im Ausnahmefall“ richtet sich insbesondere an folgende Personen:

  • Sie stammen aus einem Florist-Fachgeschäft und haben sich nach einer branchenfremden Ausbildung oder Tätigkeit doch noch entschlossen, im elterlichen Betrieb mitzuarbeiten oder ihn sogar zu  übernehmen.
  • Sie haben in ein Florist-Fachgeschäft eingeheiratet oder wollen dies, haben aber eine ganz andere Ausbildung.
  • Sie wollten schon längst den Sprung wagen und die versäumte Ausbildung zum Florist beziehungsweise zur Floristin nachholen.

„Florist im Ausnahmefall“: Seminar-Teilnahme über Bildungsgutschein möglich

Unter bestimmten Voraussetzungen ist die Teilnahme am Seminar „Florist im Ausnahmefall“ über einen sogenannten Bildungsgutschein möglich. Wer viereinhalb Jahre Tätigkeit in einem Florist-Fachgeschäft oder Endverkaufsbetrieb sowie ein aktuell bestehendes, sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis vorweisen kann, hat gute Chancen, eine Förderung der Agentur für Arbeit zu erhalten. Die Fördermöglichkeit gilt in diesem Fall auch für mitarbeitende Ehepartner.

Weitere Infos zum Blockseminar „Florist im Ausnahmefall“ gibt es beim FDF Landesverband Bayern unter der Telefonnummer 0 90 73–9 58 94–0 oder per E-Mail an mail(at)floristenverband-bayern.de.