Grüne Branche

Floristik-Wettbewerb: „Tischlein, deck mich!“

, erstellt von

„Tischlein, deck mich! – Deko Master 2015“: Unter diesem Motto hat der Berliner Großmarkt gemeinsam mit seinen Blumengroßhändlern und dem Fachverband Deutscher Floristen (FDF) einen neuen Floristik-Wettbewerb ins Leben gerufen.

„Tischlein, deck mich!“ lautet die Devise bei den 1. Deko Masters. Werkfoto

Kreative Floristen gesucht

Gesucht werden hierfür kreative und stilsichere Floristinnen und Floristen, die am 20. September 2015 auf dem Blumengroßmarkt Berlin im Hinblick auf die nahende Ballsaison einen großen Galatisch für acht Personen dekorieren. Wer nicht selbst Hand anlegen möchte, sollte diesen Tag trotzdem in seinem Kalender festhalten, denn Sie werden eine große Vielzahl an Tisch-Dekorationen entstehen sehen, können den gestaltenden Floristen über die Schulter schauen und nehmen eine Menge an Ideen für die eigene Arbeit mit nach Hause.

Mitmachen können Floristen aus dem ganzen Bundesgebiet. Ihnen stehen Dekomaterial und Blumen, gesponsert durch den Fachverband und die Blumengroßhändler, zur Verfügung. Außerdem erhalten die Teilnehmer jeweils ein Startgeld von 50 Euro.

Azubi-Wettbewerb läuft parallel

Gleichzeitig läuft ein Wettbewerb für Auszubildende im Floristenhandwerk vom ersten bis dritten Lehrjahr: Sie müssen unter den gleichen Bedingungen einen Stehtisch dekorieren. Berlins FDF-Präsident Andreas Tunger: „Der ist zwar kleiner, aber keinesfalls einfacher zu bestücken.“

Für den „Deko Master 2015“ sind vier Preisgelder ausgesetzt:

  • Der 1. Platz in der Kategorie „Der geschmückte Galatisch“ erhält 1.500 Euro.
  • Der beste „Azubi-Tisch“ wird mit 500 Euro prämiert.
  • Dazu kommt ein Publikumspreis in der Kategorie „Der geschmückte Galatisch“ mit einem Preisgeld in Höhe von 250 Euro.
  • Und ein weiterer Publikumspreis in der Kategorie „Azubi-Tisch“, dotiert mit ebenfalls 250 Euro.

Ladehalle wird zur Event-Arena

Damit der Wettbewerb einen würdigen Rahmen erhält, haben die Veranstalter als Wettbewerbsort die Kundenladehalle des Berliner Blumengroßmarktes ausgewählt. Sie wird an dem Tag zur „Wettbewerbs-Arena“ umfunktioniert. Die Teilnehmer bekommen dort eigene Vorbereitungs- und Deko-Tische zugewiesen.

„Wir erwarten rund 500 bis 1.000 Gäste“, kündigt BGM-Geschäftsführer Andreas Foidl an. Der Wettbewerbstag ist verkaufsoffen angesetzt. Es gibt ein Bühnenprogramm, das der Fachverband übernommen hat, und natürlich ist die kulinarische Versorgung gesichert.

Anmeldeschluss: 14. August

Anmeldeschluss für die Teilnahme am Wettbewerb ist Freitag, der 14. August 2015, 12 Uhr. Ausschreibungsunterlagen und die Wettbewerbsbedingungen können Sie beim FDF Berlin-Brandenburg abrufen unter Tel.: 0 30–92 21 35 43. Eintrittskarten für den Wettbewerb „Deko Master 2015“ gibt es bei den Blumengroßhändlern. Sie kosten fünf Euro, wobei fünf Euro als Verzehrgutschein angerechnet werden. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.