Grüne Branche

Forever & Ever: Was sich Kunden von Hortensien wünschen

Gartenliebhaber suchen deshalb eine Hydrangea Forever&Ever aus, weil sie eine außerordentlich schöne Blüte hat, stark und kompakt wächst und leicht zu pflegen ist. Das sind die wichtigsten ersten Erkenntnisse einer Marktuntersuchung. Forever&Ever werden mit Qualität, Stil und Exklusivität assoziiert.

Hydrangea Forver&Ever in Pink. Foto: www.forever-ever.eu

Kunden wählen eine Forever&Ever wegen ihrer äußeren und inneren Eigenschaften aus. Für den ersten positiven äußeren Eindruck sorgen die vielen Blüten und Knospen, die kompakte Form der Pflanzen, das frische, gesunde Blatt und die Gesamtpräsentation.

Bei der inneren Qualität sehen die Kunden die Tatsache, dass jeder Zweig sicher eine Blüte bringt, als wichtigste Eigenschaft dieser Bauernhortensie an.

Andere Bauernhortensien blühen erst am zweijährigen Holz. Das kann bei Spätfrösten oder Schnee ein Jahr ohne Blütenpracht bedeuten. Durch diese Eigenschaft gelten sie bei Kunden als sehr bequem und einfach zu pflegen.

 

Verbraucherbefragung: stilvolle und exklusive Gartenpflanze

Als wesentlichen Pluspunkt der Forever&Ever nannten die Verbraucher die starken Zweige. Sie biegen sich nicht unter der Last der Blüten durch sondern bleiben aufrecht. Das wird als sehr positiv registriert.

Die Menschen erkennen und erinnern sich an die Forever&Ever und an das Logo durch die umfangreiche Werbekampagne im Fernsehen, im Internet und in Zeitschriften. Durch ihre große Ausstrahlung wird die Forever&Ever als stilvolle und exklusive Gartenpflanze gesehen. 


Mehr Informationsmaterial zur Hortensie gefragt

Ein Punkt, an dem aus Kundensicht noch zu arbeiten ist, wäre das Informationsmaterial. Es bleibt etwas schwierig, jemandem, die Bedeutung der Blüte am einjährigen Holz zu vermitteln, der sich nicht so gut mit Pflanzen auskennt.

Das erfordert mehr Erklärungen und ausführliche Texte. Diesen Punkt will Forever&Ever in der kommenden Periode weiter ausarbeiten.

Zur Untersuchung: Im April hat Liene Lakstigala als Studentin der HAS Den Bosch in den Niederlanden die Kaufabsichten von Gartencenterkunden untersucht. Dafür hat sie Käufer und Nicht-Käufer befragt.

Sie hat ihre Befragung im direkten Umfeld der Verkaufspräsentation der Forever&Ever durchgeführt. Von Mai bis Mitte Juni setzt sie ihre Untersuchungen fort.

Mehr Informationen und Pflegehinweise unter www.forever-ever.eu