Grüne Branche

Forschungsprojekt über Endverkaufsbetriebe

Die Fachhochschule Weihenstephan startet ein Forschungsprojekt mit dem Ziel die Zufriedenheit der Kunden mit "ihrer" Einzelhandelsgärtnerei in Zusammenhang mit den individuellen betriebs- und absatzwirtschaftlichen Kennzahlen der Gärtnereien zu bringen. Um repräsentative Ergebnisse für den bayerischen Endverkauf und praxistaugliche Handlungsempfehlungen zu erhalten, ist geplant, mit 40 bis 50 Betrieben in Bayern zusammenzuarbeiten. Unterstützt wird das Projekt vom Bayerischen Gärtnerei-Verband, von den Gartenbauzentren Nord und Mitte an den Ämtern für landwirtschaft und Forsten sowie vom Erzeugerring für Blumen und Zierpflanzen Ober- und Niederbayern.

Jedem Betrieb werden die Ergebnisse individuell zur Verfügung gestellt in Form von:

- individueller Kundenanalyse;

- ermittelte Zufriedenheit der eigenen Kunden;

- allgemeiner Betriebsvergleich zur Positionierung des eigenen Betriebes;

- Entwicklung von Strategien und Konzepten zur besseren Kundenbindung und des Einsatzes von Marketing-Instrumenten.

Um sich als Projektbetrieb beteiligen zu können, sollten folgende Voraussetzungen gegeben sein:

- bayerische (oder grenznahe) Zierpflanzengärtnerei mit Endverkauf und (teilweiser) Eigenproduktion und eventuell Dienstleistungsangebot (Friedhof, Floristik oder ähnliches); Betriebsgröße und bisheriger Unternehmenserfolg egal;

- motivierte und engagierte Mitarbeit;

- Mithilfe bei den Kundenbefragungen (wird durch FH Weihenstephan durchgeführt und finanziert), bestehende Kundendaten wünschenswert (Kundendatenbank);

- Bereitstellung von Betriebsdaten (Bilanzierung, Warenwirtschaft, Umfeldanalyse), die selbstverständlich vertraulich behandelt werden;

- Bereitschaft an gemeinsamen Workshops.

Der zeitliche Aufwand für die Teilnahme der Betriebsleiter an den Workshops und der Bereitstellung betrieblicher Daten hält sich aufgrund der längeren Projektdauer (Laufzeit zweieinhalb Jahre) stark in Grenzen. Kontakt: Andreas Gabriel, Tel.: 08161-715586, E-Mail: a.gabriel@wz-straubing.de; Johanna Schöps, Tel.: 08161-712217, E-Mail: johanna.schöps@fh-weihenstephan.de.