Grüne Branche

Friedhof Wintermoor eröffnete die Ruhegemeinschaft

Friedhöfe entwickeln sich weiter. Dabei finden diese Weiterentwicklungen nicht ausschließlich auf großen Friedhöfen mit einer hohen Anzahl an Bestattungen statt, sondern durchaus auch auf kleineren Friedhöfen. Ein gutes Beispiel ist der Friedhof der Gemeinde Wintermoor, der zu Schneverdingen zählt.

Die Ruhegemeinschaft Wintermoor bietet Platz für sechs Beisetzungen im Erdreihengrab. Die Grabpflegearbeiten übernimmt der Friedhofsgärtner. Foto: Ruhegemeinschaft Wintermoor

Hier keimte der Wunsch auf, auch eine Ruhegemeinschaft als Alternative zu den bestehenden Rasengrabstätten anzubieten. An diesem Beispiel wird eindrucksvoll belegt, dass auch kleine Ruhegemeinschaften umsetzbar sind.

„Da die eigenhändig ausgeführte Grabpflege für einige Menschen zunehmend schwieriger wird oder keine Angehörigen am Ort wohnen, die diese Arbeit übernehmen können, wird sich immer wieder für eine Rasengrabstätte entschieden.“, so Anke Glismann von der gleichnamigen Gärtnerei aus Schneverdingen. „Um diesen Menschen eine Alternative bieten zu können habe ich, zusammen mit dem Steinmetz Jan Glink aus Fintel und der Ortsvorsteherin Karin Meyer die Ruhegemeinschaft Wintermoor ins Leben gerufen“, fährt sie fort.

Das Besondere an der Ruhegemeinschaft ist, dass die Grabpflege des Erdreihengrabes stets durch einen Gärtner ausgeführt wird. Das Ablegen von Blumen und Gestecken ist, im Gegensatz zu Rasengrabstätten, hier durchaus erwünscht. Ansprechende Grabstelen, die im Gleichklang zu dem Bepflanzungsbeet aufgestellt wurden, runden das Angebot ab. Alle Leistungen werden in einem Dauergrabpflege-Vertrag mit der Treuhandstelle für Dauergrabpflege Niedersachsen/Sachsen-Anhalt festgehalten. Diese überprüft die Grabpflege- sowie Steinmetzarbeiten und rechnet mit den Gewerken ab. Die Treuhandstelle wurde 1968 gegründet und verwaltet derzeit 30.000 Verträge.

Die Kosten einer Grabstätte in der Ruhegemeinschaft belaufen sich auf 3785,25 Euro für 30 Jahre Grabpflege inklusive der Steinmetzarbeiten. Auch zur Vorsorge kann ein Vertrag bereits zu Lebzeiten abgeschlossen werden. Mehr zu der Ruhegemeinschaft Wintermoor im Internet unter www.ruhegemeinschaften.info.