Grüne Branche

Friedhofsgärtner: Teilnahmeschluss am 30. November für Dienstleistungsprofi

Für den vom Bund deutscher Friedhofsgärtner (BdF) ausgelobten Wettbewerb „Dienstleistungsprofi 2004“ naht der Teilnahmeschluss am 30. November. Teilnahmeberechtigt sind alle Mitgliedsbetriebe der Gartenbau-Landesverbände, die zugleich Mitglieder und Vertragspartner einer Dauergrabpflegeeinrichtung sind. Einzureichen sind die Unterlagen – ein umgesetzter Kundenwunsch in Wort und Bild – beim Bund deutscher Friedhofsgärtner, Godesberger Allee 142-148, 53175 Bonn. Pro Betrieb wird im Wettbewerb nur eine Grabstätte berücksichtigt. Die Kür des Siegers erfolge im Rahmen der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) 2005 in Essen. Nähere Informationen zum Wettbewerb „Dienstleistungsprofi 2004“ gibt es unter der E-Mail-Adresse: friedhofsgaertner@g-net.de oder unter Telefon: 02 28-8 10 02-44.