Grüne Branche

Frühjahrs-Baumschulsaison eröffnet

Zum ersten Mal in seiner Amtszeit eröffnete Claus Heller, der neue Präsident der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, mit Dr. Frank Schoppa, Landesverbandsgeschäftsführer im Bund deutscher Baumschulen, die Frühjahrs-Baumschulsaison 2009 im Pflanzencenter Sibirien von Nils Thormählen. Bei sonnigem Frühlingswetter informierte Claus Heller über die Baumschulwirtschaft. Danach ist die Zahl der Baumschulen in den vergangenen Jahren leicht zurückgegangen. Erfreulicherweise ist aber die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen in den vergangenen Jahren langsam kontinuierlich gewachsen. Jeder Bundesbürger gibt im Schnitt rund 108 Euro pro Jahr für Blumen und Pflanzen aus, einen Großteil davon für Schnittblumen. Im Durchschnitt der vergangenen sieben Jahre betrug das Wachstum nominal ein Prozent. Für Gehölze werden etwa 18 Euro pro Jahr ausgegeben, etwa die Hälfte für den Privatgarten und die andere Hälfte für öffentliche Anlagen und Firmen.