Grüne Branche

Fünf Prozent mehr Umsatz bei technischen und freiberuflichen Dienstleistungen

Wie das statistische Bundesamt (Destatis) meldet, nahm der Umsatz im Bereich der freiberuflichen und technischen Dienstleistungen um fünf Prozent zu. Hierzu zählen auch Dienstleistungen aus dem Garten- und Landschaftsbau. Auch die Zahl der Beschäftigten im Dienstleistungssegment stieg an.

Der Aufwärtstrend für Dienstleistungen - auch aus dem Gartenbau - ist laut Statistik spürbar. Foto: Fotolia creativenature.nl

Wie das Statistische Bundesamt nach ersten Berechnungen weiter mitteilt, gewann der Aufwärtstrend damit gegenüber dem Vorquartal wieder deutlich an Fahrt. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich im dritten Quartal 2014 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2,3 Prozent. Hier gab es im Vergleich zu den Vorquartalen ein leicht abgeschwächtes Wachstum.

Gegenüber dem Vorquartal nahm der arbeitstäglich- und saisonbereinigte Umsatz im Bereich der freiberuflichen und technischen Dienstleistungen im dritten Quartal 2014 um 1,7 Prozent zu. Die Zahl der Beschäftigten stieg saisonbereinigt im gleichen Zeitraum um 0,4 Prozent. (cm)