Grüne Branche

Für ein gutes Wachstum: Bio Tomaten- und Gemüseerde

Erden-Spezialist Floragard (Oldenburg) hat sein Produktsortiment um die Bio Tomaten- und Gemüseerde erweitert.

Die neue Bio Tomaten- und Gemüseerde von Floragard. Werkfoto

Sie ist nach Herstellerangaben genau auf die Bedürfnisse von Tomaten, Zucchini und anderem Fruchtgemüse abgestimmt, liefert eine ideale Basis für üppiges Wachstum in Beeten sowie Kästen und versorgt die Pflanzen bereits in der Anfangsphase mit allen notwendigen Nährstoffen.

Dank ausgewogener Inhaltsstoffe und des angereicherten Naturdüngers Flora-Bio-Mix gewährleiste die gebrauchsfertige Bio-Erde von Beginn an ein gesundes Wachstum und lang anhaltende Nährstoffversorgung. Die Erde entspricht laut Floragard in ihrer natürlichen Zusammensetzung den hohen Anforderungen der nationalen und internationalen Bio-Verbände.

Die Verpackung eigne sich als Grow Bag. Dabei werde die Gemüsepflanze direkt in den Sack gepflanzt, den Sackboden für den Abzug des Gießwassers an mehreren Stellen einstechen, Folie an der Markierung abschneiden, Pflanze einsetzen, Erde andrücken und gießen. (ts)