Grüne Branche

Funguran an Erdbeeren nach §18a genehmigt

Das Kontaktfungizid Funguran (050723-00) darf jetzt nach § 18 a PflSchG gegen die Eckige Blattfleckenkrankheit (Xanthomonas fragariae) an Erdbeeren im Gewächshaus und im Freiland angewandt werden.

Die Genehmigung erfolgte mit Schreiben des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit vom 20. Dezember 2010. Darauf hat der Anbieter Spiess-Urania Chemicals hingewiesen.

Die Anwendung ist zugelassen bis 30. Juni 2012. Bei Freiland-Erdbeeren gilt die Anwendungsbestimmung NW608.

Ausführliche Gebrauchsanleitung und Sicherheitsdatenblätter im Internet.