Grüne Branche

Gärtnerei: Einbrecher stehlen Tresor

, erstellt von

Auf den Tresor hatten es Einbrecher in einer Gärtnerei im schwäbischen Rietheim-Weilheim (Landkreis Tuttlingen) abgesehen. Über ein Toilettenfenster verschafften sich die unbekannten Täter Zutritt in das Gebäude und erbeuteten insgesamt mehrere tausend Euro.

Über ein Toilettenfenster verschafften sich die Einbrecher Zutritt zur Gärtnerei. Foto: animaflora/Fotolia

Fündig wurden die Einbrecher in der Postfiliale, die im Verkaufsraum der Gärtnerei betrieben wird. Neben verschiedenen Briefmarken ließen die Täter hier den etwa 90 mal 60 Zentimeter großen Tresor mitgehen. Zum Transport des Tresors nutzten die Diebe eine vorher geleerte Mülltonne.

Einbruch in Gärtnerei: mehrere tausend Euro Beute, Sachschaden relativ gering

Insgesamt erbeuteten die Einbrecher in der Gärtnerei Bargeld und Briefmarken im Wert von mehreren tausend Euro, so die zuständige Polizei Tuttlingen. Relativ gering ist der bei dem Einbruch entstandene Sachschaden ausgefallen, der sich auf etwa 200 Euro beläuft.