Grüne Branche

GaLaBau 2012: im Kompetenzzentrum Regenwasser geht es um das kostenlose Nass

Im „Kompetenzzentrum Regenwasser“ der Mall GmbH (Donaueschingen) dreht sich alles ums kostenlose Nass: Die Gewässerspezialisten zeigen mit ihren Produkten zur Nutzung, Versickerung und Behandlung die vielfältigen Möglichkeiten, die das Auftragsfeld Regenwassernutzung für GaLaBau-Fachbetriebe bereithält. 

Einbau einer Betonzisterne. Werkfoto

Mit über 160.000 installierten Anlagen ist Mall nach eigenen Angaben deutschland- und europaweit die Nr. 1 bei Betonzisternen. Sowohl im privaten Garten, aber auch im kommunalen und gewerblichen Bereich kommen die erdvergrabenen Stahlbetonbehälter bei der Speicherung von Regenwasser zum Einsatz.

Auf dem Messestand wirbt Mall im Rahmen seines Handwerker-Marketings um neue Einbau-Partner, die dann, mit Werbemitteln und Musterzisterne versorgt, für künftige Einbauaufträge gerüstet sind. Weiterhin stellt das Unternehmen seine aktuelle Marktstudie „Regenwassernutzung im Garten- und Landschaftsbau 2012“ vor, für die bundesweit Fachbetriebe befragt wurden.

Aktuelle Themen der Regenwasserbewirtschaftung hat Architekt und Regenwasserexperte Klaus W. König in seinem „Ratgeber Regenwasser“ aufbereitet, den es am Stand gibt. (ts)

Kontakt: www.mall.info
Halle 4A, Stand 323