Grüne Branche

GaLaBau 2014: Die TASPO ist wieder mit dabei

Auch in diesem Jahr ist die TASPO wieder mit diversen Aktivitäten auf der GaLaBau in Nürnberg vertreten. An professionelle Baumpfleger, Kletterer und Interessierte richtet sich beispielsweise die Sonderschau „Baumpflege und Baumklettern“. 

Auf der Sonderschau zeigen sich auch die Kletterer in Aktion. Foto: TASPO

Die gemeinsam von der TASPO BaumZeitung (Haymarket Media) sowie der Freeworker GmbH mit Unterstützung der Nürnberg Messe durchgeführte Sonderschau widmet sich ganz den Bedürfnissen des Baumes – in diesem Jahr in der neuen Halle 3A.

Zweimal täglich, zwischen 10.00 und 11.30 Uhr sowie 14.00 und 15.30 Uhr, geben Branchenexperten in ihren Fachvorträgen Tipps und Anregungen und präsentieren Produktneuheiten. Darüber hinaus demonstriert die stark praxisbezogene Sonderschau an einem Spezialgerüst (Rigg) altbewährte und neue Arbeitstechniken. Besucher haben die Möglichkeit, unter Anleitung selbst aktiv zu werden. Das genaue Programm können Sie auf der Website der TASPO Baumzeitung abrufen.

GartenDesign Exklusiv für den Profi und seine Kunden
Wenn Ihre Interessensgebiete weniger baumpflegerisch orientiert sind, dann kommen Sie doch einfach zu unserem Haymarket Stand in Halle 4 (Stand 402). Hier finden Sie eine Auswahl unserer Fachzeitschriften. Angefangen mit der Wochenzeitung TASPO, die monatlich den 16-seitigen Sonderteil GaLaBauReport umfasst, über die Gartendesign, die BaumZeitung und die Gartendesign Exklusiv.

Letztere ist noch nicht so lange am Markt. Bei viermaliger Erscheinungsweise im Jahr liegt zur GaLaBau gerade die druckfrische siebte Ausgabe vor. Die Gartendesign Exklusiv eignet sich wunderbar, den Gartenliebhabern - also Ihren Kunden - Anregungen und Gartenideen zu geben. Aber auch für den Fachmann ist sie spannend zu lesen, zeigt sie doch herausragende Gartenkonzepte, erklärt Materialien und Werkstoffe und stellt außergewöhnliche Projekte und hochwertige Trendprodukte vor.

Schnittschutzhose beim Gewinnspiel ergattern
Und wenn Sie schon einmal am Stand sind, füllen Sie doch einfach die Teilnahmekarte am Gewinnspiel aus. Danach in eine der Losboxen an den Ständen 4/402 oder auf der Sonderschau in Halle 3A/103 einwerfen, schon könnten eine Arborist Schnittschutzhose, eine Fleece Jacke mit Reflexionsstreifen oder ein Paar Stretchflex Handschuhe Ihnen gehören. Wir freuen uns auf Sie! (ts)

Sonderschau Halle 3A, Stand 103 und Halle 4, Stand 4-402

  • Die Schmitt GmbH Forst- und Gerätetechnik (97702 Münnerstadt) zeigt ihre Neuheit, eine Teleskopsäge.
  • Muss man zuerst klettern können, bevor man Baumpflege lernen kann, oder muss man erst Baumpflege beherrschen, bevor man die Klettertechnik anwenden darf? Dieser Frage geht der Schulleiter der Münchner Baumkletterschule (82205 Gilching) nach.
  • Gefa Produkte Fabritz (47800 Krefeld) informiert über sein biologisch abbaubares Treelock Bio 35 Unterflurverankerungssystem.
  • Die Nürnberger Schule (90518 Altdorf) stellt ihren neuen Kurs speziell für die Themen „Baum-Habitat und Artenschutz“ vor.
  • Pfanner Schutzbekleidung (A-6845 Hohenems) ist unter anderem mit seinem Schutzhelm Protos Integral dabei.
  • Die Baumgenossen (90489 Nürnberg) geben einen Überblick über ihr Kursprogramm.
  • Platipus (27321 Thedinghausen) legt sein Augenmerk auf Wurzelverankerungssysteme wie das Plati-Mat und auf die Baumbewässerung.
  • Drayer Fachhandel für Baumpflege (79286 Glottertal) setzt mit dem Tango light einen leichten Kletterschuh in den Mittelpunkt des Interesses.
  • Die Birchmeier Sprühtechnik AG (CH-5608 Stetten) zeigt ihre Sprühlanze XL8 und das Rückensprühgerät REC 15.
  • Freeworker (82205 Gilching) erklärt das System der Freeworker-Klettersets.
  • Gespleißte Schlingen – Einsatzmöglichkeiten für effizientes Arbeiten im Baum: Die Seilfabrik Gleistein präsentiert einen der Spleißspezialisten Deutschlands.
  • Multikon (01558 Großenhain), ein mehrfach prämierter junger Metallbaubetrieb, hat mit dem Multikon basic einen kleinen, überraschend leistungsfähigen Geräteträger auf den Markt gebracht.
  • Stihl zeigt die leichte Top-handle-Motorsäge Stihl MS 193 T und die Akku-Baumpflegesäge Stihl MSA 160 T für den professionellen Einsatz.
  • Albrecht (67304 Eisenberg) stellt die Infaco Akku-Ast-Schere F3010 vor.
  • Des Weiteren sind noch die Hermann Meyer KG (25462 Rellingen), Husqvarna (89079 Ulm) und die GenXtreme GmbH (87600 Kaufbeuren) dabei. (ts)