Grüne Branche

GaLaBau 2014: langlebige und robuste Profile und Bohlen

Die Tepro Kunststoff-Recycling GmbH & Co. KG (29389 Bad Bodenteich) stellt auf der GaLaBau die Trimax-Profile und Trimax-Bohlen vor. Dabei handelt es sich laut Hersteller um ein hochwertiges, bauaufsichtlich zugelassenes Baumaterial aus wiederverwerteten, sortenreinen und glasfaserverstärkten Kunststoffen. 

Trimax-Bohlen erweisen sich als rutschfest. Werkfoto

Die Trimax-Pofile nehmen kein Wasser auf, was im Außenbereich besonders von Bedeutung ist, und sind im besonderen Maße umweltfreundlich, weil sie zu 100 Prozent recyclefähig sind, betont Tepro.

Eine weitere wichtige Eigenschaft der Trimax-Profile sei die Resistenz gegenüber Insekten-, Pilz- und Bohrmuschelbefall. Sie seien ungiftig für Fauna und Flora. Der Hersteller bietet zudem 30 Jahre Garantie gegen die Durchrottung: Es ist verrottungsfest, frostsicher, wasserabweisend, ungiftig und recycelbar und daher besonders im Außenbereich einsetzbar.

Auch die Säuberung der Terrasse gestalte sich problemlos, da hier ein Hochdruckreiniger eingesetzt werden könne. Des Weiteren ist laut Hersteller auch die Rutschfestigkeit R11 der Riffelbohle von Vorteil, damit die Terrasse auch bei Regen sicher begehbar ist. (ts)

Kontakt: www.tepro.de
Halle 4, Stand 4–625