Grüne Branche

GaLaBau 2014: Starke Typen – Cat Minibagger und Radlader

Zeppelin Baumaschinen zeigt auf der GaLaBau Cat Minibagger in vielen Variationen und Cat Radlader. Neben den bewährten „Kleinen“ werden auch die neuen Minibagger der Serie D zu sehen sein: der Cat 301.7D, der 302.7D CR und der 302.2D mit Einsatzgewichten von 1,6 bis 2,5 Tonnen. 

Bei Zeppelin: Minibagger in jeder Größe. Werkfoto

Mit leistungsfähigem Dieselmotor und starker Hydraulik lassen sich die Minibagger höchst vielseitig einsetzen – vor allem für effiziente Arbeiten auf engstem Raum. Was es mit dem Gebrauchtmaschinen Gütesiegel CCU (Cat Certified Used) auf sich hat, können die Besucher der GaLaBau bei einem Minibagger des Modells 308 erfahren, der im Service-Bereich ausgestellt ist.

An kompakten Radladern zeigt Zeppelin die neuen Geräte der Baureihe H2, die Höchstleistung mit hervorragender Vielseitigkeit vereinen. Gerade auf engem Raum lassen sich diese Geräte universell einsetzen. Ausgestellt werden der 906H2 und der 908H2. Die geräumige Fahrerkabine sorgt für komfortables und ermüdungsfreies Arbeiten über den gesamten Tag. Die Konstruktion des Laders bietet Stabilität sowie Langlebigkeit.

In der Klasse 7 bis 8 Tonnen stellt Zeppelin den neuen Cat 910K vor. Der kompakte Radlader biete überragende Ladeleistung bei großer Flexibilität, ausgerüstet ist er mit einer optimierten Z-Kinematik. Er verfügt über ein hydrostatisches Antriebssystem und eine neu gestaltete Fahrerkabine. High-Lift-Hubarme, Schnellwechsler und eine Reihe von Arbeitsgeräten, darunter neu entwickelte Cat Schaufeln, sind optional verfügbar und verleihen dieser Maschine noch mehr Flexibilität und Produktivität. Der Cat 910K hat einen Motor, der eine Nettoleistung von 72 kW (98 PS) liefert und die Emissionsvorschriften gemäß Stufe IIIB erfüllt.

Außerdem erhalten die Besucher am Stand von Zeppelin Informationen zum Zeppelin-Service und zur Online-Ersatzteil-Bestellung im Kundenportal. (ts)

Kontakt: www.zeppelin.de
Halle 7, Stand 7–310