Grüne Branche

GaLaBau: Erde, Visionen, Leidenschaft

Bei der Süderde GmbH am westlichen Stadtrand von München wird auf über 30.000 Quadratmetern Fläche eine Vielzahl von hochwertigen Erden und Substraten für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche aufbereitet. Mit im Einsatz sind 2.500 Quadratmeter überdachte Schüttgutboxen. Diese wurden im Jahr 2014 neu errichtet und sorgen dafür, dass nahezu das gesamte Angebot in einwandfrei trockenem Zustand und mit immer ausreichender Menge vorgehalten werden kann. 

Für Süderde endet das Engagement nicht beim Verkauf. Werkfoto

Dass Qualität alleine nicht ausreicht, das weiß man bei Süderde genau. Deswegen informiert geschultes Personal sowohl Firmen- als auch Privatkunden mit Leidenschaft und Überzeugungskraft. Unterstützt werden die Substratspezialisten von der ausführlichen Dokumentation aller Produkte.

Auf Anfrage werden Einbauhilfen, Sieblinien, Prüfberichte, Muster für Ausschreibungstexte und alle relevanten technischen Details bereitgestellt. Ein grafisch ansprechend gestalteter Prospekt informiert über das Produktsortiment mit Straßenbaumsubstraten, Rasensubstraten und unterschiedlichen Pflanzsubstraten.

Und mit dem umfangreichen eigenen Lieferservice zeigt die Süderde, dass ihr Engagement nicht beim Verkauf endet. Für sie zählt am Ende, dass auf der Baustelle das richtige Produkt für den richtigen Zweck ankommt und fachgerecht verbaut werden kann. (ts)

Kontakt: www.suederde.de 
Halle 4, Stand 4–439