Grüne Branche

GaLaBau-Report: Allrounder für schwierigsten Geländeeinsatz

Die Firma Yuasa Trading ist nach eigenen Angaben seit über zehn Jahren europaweit erster Ansprechpartner von Baufirmen, deren Transportarbeiten in unwegsamem Gelände nicht allein mit konventioneller Technik wie Radladern, Lkw’s oder Muldenkippern ausgeführt werden können. Als Spezialist für Raupentransporter importiert und vertreibt Yuasa exklusiv das gesamte Produktprogramm von Morooka aus Japan. Die Produktpalette der MST-Baureihe umfasst fünf Typen mit einer Motorleistung von 46 bis 400 PS und Nutzlasten von 2,5 bis 15 Tonnen. Sie eignen sich nicht nur für den Tief-, Sportplatz-, Golfplatz- und Wasserbau, sondern auch als Trägergeräte im Spezialmaschinenbau. Überall, wo auf besonders empfindlichen Untergründen oder im unwegsamen Gelände Material bewegt werden muss, sind die schnellen Morooka-Raupentransporter im Vorteil. Dank des vollhydrostatischen Antriebs sollen sich die Maschinen auch im schwierigsten Gelände einfach und souverän bedienen lassen. Der stabile Fahrwerksrahmen mit pendelnden Laufrollen macht jede Bodenunebenheit mit und bietet dadurch größtmögliche Traktion bei hervorragendem Fahrkomfort. Ein weiterer großer Vorteil gegenüber radgetriebenen Dumpern sei der extrem niedrige Bodendruck, der laut Morooka bei voll beladenen Maschinen auf einen Quadratmeter niedriger sei als der, der durch den Fuß eines erwachsenen Menschen verursacht werde. Weitere informationen: Yuasa Trading Deutschland GmbH, Im Neugrund 4, D-64521 Gross Gerau, Tel.: 061 52-9778-0, Fax: 0 61 52-97 78-15, www. yuasa-europe.com.