Grüne Branche

GaLaBau-Report: Der „Regen–Macher“ soll neuen Markt erschließen

Mit dieser neuen Broschüre unterstützt der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg seine Mitgliedsbetriebe bei der Erschließung neuer Märkte. Die übersichtlich gegliederte Broschüre gibt dem Kunden in Kurzform Einblick in das „Warum und Wie“ der Gartenbewässerung. Interessierte Gartenbesitzer können sich direkt an ihren Landschaftsgärtner wenden. Das Faltblatt können die Mitgliedsbetriebe über die Geschäftsstelle des Landesverbandes Baden-Württemberg beziehen. Neuesten Marktforschungen zufolge sind von rund 36 Millionen Hausgärten in Deutschland etwa zwölf Millionen Hausgärten für eine Beregnung prädestiniert. Davon planen pro Jahr etwa 250 000 Gartenbesitzer, in eine fest installierte Beregnungsanlage zu investieren. Zieht man von diesem Potenzial halbprofessionelle Anlagen ab, die häufig in Eigenleistung ohne Unterstützung durch den Fachmann erstellt werden, verbleibt ein beachtlicher Bedarf für die Fachbetriebe. Vor diesem Hintergrund hat eine Arbeitsgruppe aus Praktikern des Landesverbandes Baden-Württemberg das Faltblatt „Der Regen-Macher – Die ganze Vielfalt der Gartengestaltung“ entwickelt und damit ein Werbemedium geschaffen, mit dem die Fachbetriebe für dieses neue Leistungsangebot bei ihren Kunden überzeugend werben können. Weitere Informationen zum Thema gibt es beim Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg, Tel:. 07 11-9 75 66-0, Fax: 0711-975 66-20, E-Mail: info@galabau-bw.de, www.galabau-bw.de.