Grüne Branche

GaLaBau-Report: Saison-Kurzarbeitergeld auch für GaLaBau?

Keinen Abschluss, aber kleine Schritte, so lautet das Ergebnis des achten Verhandlungstermins der Tarifverhandlungen im Garten- und Landschaftsbau am 25. August in Hannover aus Sicht der Industriegewerkschaft Bauen Agrar Umwelt (IG BAU). Die Tarifverhandlung wurde unterbrochen. Der Grund ist ein erst am 22. August vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) und den Tarifparteien des Baugewerbes beschlossenes Konzept zur Bekämpfung der Winterarbeitslosigkeit in der Baubranche. Bislang ist dieses Konzept nur auf das Bauhauptgewerbe abgestimmt, soll aber auch auf andere Bereiche der Baubranche wie beispielsweise den GaLaBau übertragen werden. Wie dieses Konzept im einzelnen aussieht, lesen Sie im GaLaBau-Report, dem regelmäßigen Sonderteil der TASPO.