Grüne Branche

GaLaBau: Spaziergänge durch digitale Gärten

In der neuen Business-Version zeigt sich die GaLaBau-Branchensoftware von Dataflor (37079 Göttingen) in neuem Look und mit neuen Features. Ganz neu ist der Programmteil, in dem Adressen verwaltet und bearbeitet werden. 

Mit Grünstudio 3D spazieren Landschaftsgärtner und Auftraggeber gemeinsam durch virtuelle, begehbare Gartenwelten. Werkfoto

So erlaubt die „Kartenfunktion“ geografische Verknüpfungen, Routenplanungen und Umkreis-Selektionen. Auch auf CAD-Anwender warten viele neue Funktionen in den Dataflor CAD-Programmen. 160 Umsetzungen von Kundenwünschen sollen das Arbeiten mit CAD schneller und angenehmer machen.

Ein neues Produkt ergänzt zur GaLaBau das Dataflor-Produktportfolio um eine Visualisierungs-Software, die ihren technischen Ursprung in einer hochprofessionellen Computerspiel-Engine hat. Mit Grünstudio 3D spazieren Landschaftsgärtner und Auftraggeber gemeinsam durch virtuelle, begehbare Gartenwelten, schauen sich verschiedene Tages- und Jahreszeiten an, betrachten die Bepflanzung in verschiedenen Wachstumsphasen oder knipsen das Licht an- und aus, um die Wirkung eines Beleuchtungskonzepts zu begutachten. (ts)

Kontakt: www.dataflor.de
Halle 3A, Stand 302