Grüne Branche

GaLaBaubetrieb seit 100 Jahren

Die Lorenz GmbH Garten- und Landschaftsbau (Bergisch Gladbach-Gronau) feiert in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag. Das Unternehmen wurde 1904 vom Gartenbautechniker Tillmann Lorenz gegründet. Damals baute der Firmengründer Gewächshäuser und Erdbeete. Verkauft wurden Schnitt- und Topfpflanzen, aber auch Salat und Gemüse waren hier erhältlich. Nach dem Zweiten Weltkrieg übernahm Hermann Lorenz den elterlichen Betrieb und erweiterte ihn zusammen mit einem Partner durch eine Garten- und Landschaftsbau-Abteilung. Diese wuchs schnell auf 60 Mitarbeiter an und entwickelte sich zum Hauptstandbein des Unternehmens. 1960 trennte sich Hermann Lorenz von seinem Partner, verpachtete den Gartenbaubetrieb und führte den GaLaBau-Betrieb alleine weiter. Seine Frau Maria Lorenz gründete in diesem Jahr eine Baumschule am Firmensitz. Durch das plötzliche Ableben des Vaters 1975 musste Sohn Manfred die bereits begonnene Gartenbau-Technikerschule abbrechen, um mit seiner Mutter den GaLaBau-Betrieb zu führen. 1981 legte Manfred Lorenz die Prüfung zum Gärtnermeister ab. Kurz darauf übernahm er den elterlichen Betrieb und wandelte ihn zur Lorenz GmbH um, deren Geschicke er seither als geschäftsführender Gesellschafter lenkt. Das Unternehmen erstellt nach eigenen Angaben auch Außenanlagen für Wohnungsbaugesellschaften und Parkanlagen, Anlagen von Spielplätzen sowie Straßenbegrünung und übernimmt die Pflege von Grünanlagen. Das Unternehmen ist seit 1970 Ausbildungsbetrieb.