Grüne Branche

GaLaBauer gründen Energiegesellschaft

Landschaftsgärtner gründen eine Energiegesellschaft: Die GaLaBauEnergy AG (GEAG) mit Sitz in Süddeutschland soll Strom und Wärme aus nachwachsenden Rohstoffen produzieren. Partner der neuen Aktiengesellschaft werden die GaLaBau-Service GmbH in Bad Honnef und die BioFerm GmbH(Waldmünchen). Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL), Dr. Hermann J. Kurth, erklärt: „Die GaLaBauEnergy AG wird in einer ersten Stufe bundesweit 50 Biogasanlagen errichten. Zu den Biogasanlagen können die GaLaBau-Mitgliedsbetriebe ihre Grünrückschnitte kostengünstiger anliefern als zu den bestehenden Entsorgungsanlagen anderer Anbieter. Auf diese Weise können die rund 3 000 Mitglieder der BGL-Landesverbände Vorteile gegenüber ihren Mitbewerbern am Markt nutzen.“ Die Finanzierung erfolgt über Aktienverkäufe an die Mitgliedsbetriebe der GaLaBau-Landesverbände. Das Management der Biomasse und der Technologie gewährleistet die BioFerm GmbH.