Grüne Branche

Garten Outdoor Ambiente: Schaugärten konkurrieren um Garten-Preis

Zwölf Schaugärten bewerben sich im Rahmen der Messe Garten Outdoor Ambiente mit ihren Entwürfen für den Garten-Preis 2015. Damit liegen nach Angaben der Messe Stuttgart so viele Garten- und Landschaftsbau-Unternehmen wie noch nie im Wettstreit um die Auszeichnung. 

Insgesamt zwölf Schaugärten bewerben sich auf der Garten Outdoor Ambiente um den Garten-Preis 2015. Foto: Messe Stuttgart

Schaugärten: Ausstrahlung, Originalität und Innovation gefragt

Bei der Bewertung der Schaugärten achtet die hochkarätig besetzte Jury den Angaben zufolge vor allem auf Idee und Umsetzung, Charakter und Stil, die Bepflanzung, die Architektur der Anlage und schließlich den Gesamteindruck. Punkten können die Wettbewerbsbeiträge insbesondere mit Ausstrahlung, Originalität und Innovation, so die Messe Stuttgart.

Die Siegerehrung findet am 9. April im Rahmenprogramm „Nacht der Sinne“ statt. Vergeben wird der Garten-Preis 2015 in Gold, Silber und Bronze.

Neue Trends und Ideen auf der Garten Outdoor Ambiente

Neben den Schaugärten stehen auf der vom 9. bis 12. April in Stuttgart stattfindenden Garten Outdoor Ambiente neue Trends und Ideen fürs Freilichtwohnen sowie Kunstobjekte für den Garten im Blickpunkt.

Wie die Veranstalter mitteilen, diskutieren außerdem im Garten-Forum Experten verschiedene Themen der Gartengestaltung, der Pflanzenraritätenmarkt zeigt seltene oder ungewöhnliche Sorten und der Obst- und Gartenbauverein bietet fachmännischen Rat bei vielen Gartenfragen. (ts)