Grüne Branche

Gartenarbeits- und Freizeitkleidung: Baronesse Rose für Frauen

Das neue Label „Baronesse Rose“ – Gartenarbeits- und Freizeitkleidung nur für Frauen – wird in diesem Jahr erstmals auf der Spoga+Gafa präsentiert. Die Kollektion wurde ausschließlich in Europa produziert und von Designern erarbeitet, die langjährige Erfahrung in der Haute Couture gesammelt haben. Entsprechend liegt der Fokus auf schicken, femininen Schnitten mit bequemer und angenehmer Passform sowie sauberer und hochwertiger Verarbeitung, informiert Geschäftsinhaber Marlon von Taschitzki. 

Feminin: Baronesse Rose. Werkfoto

Fast alle Modelle sind in zwei Designs erhältlich: einem frischen, sommerlichen Stoffdesign mit größeren Blüten und einem anderen, etwas zurückhaltenderen Muster mit kleinen Rosen. Die Basics wie Latzhosen, Jacken, Westen und Shirts können mit den farblich abgestimmten Hüten, Tüchern, Haarbändern oder Taschen ergänzt werden. Auch für Tische und Stühle finden sich in der Kollektion passende Kissen und Tischsets. (ts)

Halle 10.1, Stand H55
Kontakt: www.baronesserose.de