Grüne Branche

Gartenbaufachwerker-Ausbildung als Schritt zur Resozialisierung

Unter der Überschrift „Heilen durch Handeln“ war in der TASPO 35/2003 ein Bericht über die vom Psychiatrischen Zentrum Nordbaden angebotene neue Gartenbaufachwerker-Ausbildung für forensische (gerichts-psychiatrische) Patienten. Zwei Teilnehmer haben nun die Abschlussprüfung bestanden. Roland Hopf und Michael Schamberger – beide Patienten im Psychiatrischen Zentrum Nordbaden (PZN) – erhielten nach der erfolgreich abgelegten Prüfung am 28. Juli zum Ende ihrer Ausbildung zum Gartenbaufachwerker das Abschlusszeugnis und die Urkunden. Neben den beiden Auszubildenden aus der Abteilung Forensische Psychiatrie und Psychotherapie des PZN bestanden 18 externe Kandidaten die Prüfung. Die Ausbildung dauerte drei Jahre.