Grüne Branche

Gartencenter: Diebstahl am helllichten Tag

, erstellt von

Jede Menge kriminelle Energie brachten zwei Männer in ein Gartencenter in Osnabrück mit. Dort begangen sie am helllichten Tag einen Diebstahl und verletzten einen Mitarbeiter, wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet.

Die Polizei Osnabrück erbittet Hinweise zu den Tätern, die am Wochenende einen Diebstahl in einem Gartencenter begangen haben. Foto: Fotolia ivanfff

Diebe visieren Gartencenter und Gartenmöbel an

Die beiden Diebe hatten es auf hochwertige Gartenmöbel abgesehen. Zeugen beobachteten einen Pkw mit Gütersloher Kennzeichen und zwei Männer, die das Diebesgut abtransportieren wollten. Die Zeugen alarmierten einen Mitarbeiter, der einen der Täter vor dem Gartencenter stellen wollte. Doch der Ertappte ließ sich nicht fassen, schlug stattdessen zu und flüchtete in sein Auto. Alle Versuche, den Dieb aufzuhalten, blieben erfolglos, er machte sich mit offener Heckklappe über eine Grünfläche vor dem Gartencenter davon.

Polizei erbittet Hinweise zum Diebstahl

Sein Komplize flüchtete zu Fuß aus dem Gartencenter, auch er konnte nicht gefasst werden. Die Polizei fahndet nun nach den Tätern: Einem 1,75 Meter großen, mit rot-weißem T-Shirt bekleideten, kräftigen Mann. Sein Komplize war ähnlich groß, mit einem blauen T-Shirt und schwarzen Hosen bekleidet. Die Polizei erbittet Hinweise zu Diebstahl und Tätern unter Telefon 0541/3272215.