Grüne Branche

Gartencenter: Polizeihund stellt Dieb

, erstellt von

„Nox“ hat sich seine Lorbeeren wohl verdient. Schließlich stellte der Polizeihund in der Nacht zum Mittwoch einen Dieb, der in ein Gartencenter in Wersten eingebrochen hatte, wie die Polizei Düsseldorf meldet.

Die Werstener Polizei konnte einen Einbrecher stellen, der die Tür zu einem Gartencenter aufgebrochen hatte. Foto: Fotolia Heiko Barth

Einbrecher versucht sich in Gebüsch zu verstecken

Der 30-jährige Einbrecher hatte die Tür zum Gartencenter aufgebrochen und dort Gartenutensilien und einige Weinflaschen entwendet. Allerdings löste er dabei gegen 1:25 Uhr den Alarm aus. Als die Beamten der Polizeiwache Wersten anrückten, versteckte sich der Täter in einem Gebüsch.

Dort war der alkoholisierte Mann allerdings nicht vor der Spürnase des Polizeihunds „Nox“ sicher. Den Täter erwartet nun eine Anzeige wegen Einbruchs, er wurde von der Polizei in Gewahrsam genommen.