Grüne Branche

Gartenschauen 2013 eröffnet

Unter dem Motto „In 80 Gärten um die Welt“ lockt die am 26. April eröffnete Internationale Gartenschau Hamburg (igs) 2013 die Besucher in attraktive Erlebniswelten. Auf Europas größter bewohnter Flussinsel Hamburg-Wilhelmsburg sind auf dem über 100 Hektar großen Gelände 80 fantasievoll gestaltete Gärten entstanden, die die Interkulturalität und Internationalität Hamburgs und des ausstellenden Viertels widerspiegeln.

Viele florale Höhepunkte und stimmungsvoll gestaltete Gärten erwarten die Besucher auf der igs Hamburg.

 Eingebettet in sieben verschiedene Welten erzählen die Gärten von Fernweh und Reisefieber, von Wassermangel und Überfluss, sie zeigen die Vielfalt der Völker und die Fülle an Flora und Fauna. Die Gärten in der Welt der Bewegung locken mit Bewegungsangeboten, die Gärten in der Welt der Religion mit Ruhe und Einkehr. Die igs Hamburg ist noch bis zum 13. Oktober geöffnet (www.igs-hamburg.de).

Außerdem hat die Landesgartenschau Prenzlau in Brandenburg ihre Pforten bereits geöffnet. Sie läuft noch bis 6. Oktober (www.laga-prenzlau2013.de). Am 11. Mai startete die Gartenschau in Sigmaringen (www.sigmaringen2013.de) und am 29. Mai die Gartenschau Tirschenreuth (www.gartenschau-tirschenreuth.de).